browser-handy.de

Infos über Handys, Tarife und sonstige Mobilfunkthemen

Samsung Galaxy S3 und S4 bekommen ein Update auf Android 4.3

Freitag 6. September 2013 von Matti

Zur Zeit läuft in Berlin die Internationale Funkausstellung und die Unterhaltungselektronikhersteller präsentieren dem Publikum dort ihre neuesten Geräte. Hersteller Samsung ist natürlich auch vertreten und hat neben der Präsentation seiner neuen Note-Geräte auch ein paar Neuigkeiten bezüglich der Android Updates seiner Top-Smartphones Galaxy S3 und Galaxy S4 bekannt gegeben. So möchte Samsung sowohl dem Galaxy S3 als auch dem Galaxy S4 ein Update auf Android 4.3 verpassen. Der Zeitraum wann das Update verteilt wird haben sie mit Oktober 2013 angegeben.

Android 4.3 ist die neueste Android-Version die von Google mitte des Jahres veröffentlicht wurde. Verbesserungen bringt Android 4.3 beim Bluetooth-Übertragungstandard mit, unerstützt mit OpenGL ES eine neue Grafikschnittstelle und hat Verbesserungen im Berechtigungsmanagement mit an Bord. Zudem sollen die Zugriffe auf den Speicher schneller laufen da leere Speicherbereiche im Idle-Modus nun gelöscht und auf die nächsten Schreibvorgänge vorbereitet werden.

Da sich Android 4.3 bisher nur sehr langsam verbreitet dürfte der Schritt von Samsung zu einem sprunghaften Anstieg der 4.3 Installationen führen.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Freitag 6. September 2013 um 08:47 und abgelegt unter Android, Samsung. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können zum Ende springen und ein Kommentar hinterlassen. Pings sind im Augenblick nicht erlaubt.

Kommentar schreiben