browser-handy.de

Infos über Handys, Tarife und sonstige Mobilfunkthemen

Samsung Galaxy Note 10.1 2014 Edition

Freitag 11. Oktober 2013 von Matti

Samsung hat mit ihren Tablets aus der Note-Reihe ein paar sehr interessante Geräte auf dem Markt. Das 10″ Tablet Note hat vor kurzem ein Update erfahren und gehört mit seinen neuen Spezifikationen zu den besten 10″ Tablets die man momentan bekommen kann. Das Samsung Galaxy Note 10.1 2014 Edition ist in den beiden Farben Schwarz und Weiß erhältlich. Dazu hat man neben der Wahl der Speicherbestückung die 16GB, 32GB oder 64GB abdeckt noch die Wahl zwischen einer WiFi und einer LTE-Version. Normalerweise sind die Geräte von den sonstigen Spezifikationen her gleich aber beim Samsung Note 10.1 2014 Edition unterscheiden sich die beiden Versionen durch den eingesetzten Prozessor.

Die WiFi-Version setzt auf einen sehr modernen Octa-Core Prozessor der mit 4 sparsamen kleinen Prozessoren und 4 leistungsstarken Prozessoren bestückt ist. Dagegen hat die LTE-Version des Note 10.1 2014 Edition nur einen Quad-Core Prozessor mit an Bord, der ist dafür aber etwas höher getaktet als der Octa-Core Prozessor. Bei den restlichen Komponenten gibt es aber keinen Unterschied. Das Display ist mit 2.560 x 1.600 Punkten extrem Hochauflösend und damit auf Augenhöhe mit dem Retina-Display des iPads.Eine weitere Besonderheit der Note-Geräte von Samsung ist der S-Pen genannte Eingabestift. Der S-Pen hat eine dünne Spitze und kann deshalb besonders gut für Zeichnungen und Handschrift eingesetzt werden. Damit der Pen nicht verloren geht kann er seitlich im Gehäuse des Tablets verstaut werden. Mit der SNote Anwendung lassen sich so handschriftlich erfasste Aufzeichnungen speichern und umwandeln. Wer schon mal versucht hat im Zug oder im Auto auf einem Tablet einen längeren Text zu verfassen wird diese Funktionalität am den Note-Geräten von Samsung lieben.

Die Rückseite des Tablets ist mit einem Lederbezug sehr edel gestaltet und liegt gut in der Hand. Zudem ist die Rückseite daher auch nichts so empfindlich für Kratzer. Da Samsung dem Gerät keine Displayschutzfolie beilegt sollte man diese als Käufer des Galaxy Note 10.1 2014 Edition noch dazu bestellen um dem Tablet den optimalen Schutz zu bieten. Die Note 10.1 2014 Displayschutzfolie von Mumbi ist bei Amazon im Dreierpack schon für 3,99 € erhältlich. Für ein Gerät dass über 500 € kostet eine sehr sinnvolle Angelegenheit.

Samung Galaxy Note 10.1 2014 Edition Displayschutzfolie

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Freitag 11. Oktober 2013 um 13:52 und abgelegt unter Tablets. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können zum Ende springen und ein Kommentar hinterlassen. Pings sind im Augenblick nicht erlaubt.

Kommentar schreiben