browser-handy.de

Infos über Handys, Tarife und sonstige Mobilfunkthemen

LTE Geräte in Deutschland

Montag 19. März 2012 von Matti

LTE ist als der neueste Mobilfunkstandard eigentlich ein absolutes Must-Have-Feature für ein modernes Smartphone. Schließlich möchte man als Kunde ein Gerät das zukunftssicher ist und mit der schnellsten Mobilfunktechnik ausgestattet ist. Bei den heutigen Smartphonepreisen sollte man das auch erwarten können. Der große Vorteil von LTE ist aber nicht nur die höhere Geschwindigkeit sondern vor allem auch die bessere Netzabdeckung abseits der Großstädte. Denn die Reichweite einer LTE-Basisstation soll deutlich größer als die des älteren 3G-Standards sein.

Doch nun zur leider etwas problematischen Situation daß viele neuen Geräte zwar grundsätzlich LTE unterstützen, leider aber nicht in Deutschland. Der Grund ist ganz einfach: Die für LTE genutzten Frequenzen in den USA und in Deutschland unterscheiden sich und die in den Geräten verwendeten Chips beherrschen nur die Frequenzen der USA. Das neue iPad 3 ist davon genauso betroffen wie das Samsung Galaxy Nexus. Beides eigentlich wegweisende Geräte die auch einen stozlen Preis haben. Aber hierzulande leider nur ohne LTE-Funktion 🙁

Und als wäre die Situation für deutsche Kunden nicht schon schlimm genug schaffen es manche Hersteller auch nicht mal genau über die LTE Unterstützung in Deutschland zu informieren. Da ist das Chaos und unzufriedene Kunden eigentlich schon vorprogrammiert.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 19. März 2012 um 22:57 und abgelegt unter Allgemeines, Tablets. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben