browser-handy.de

Infos über Handys, Tarife und sonstige Mobilfunkthemen

HTC Desire Gingerbread (Android 2.3) Update macht Handy möglicherweise funkionsunfähig!

Montag 1. August 2011 von Vik

Nach langem Hin und Her hat sich HTC doch noch entschieden ein Update für das HTC Desire zu veröffentlichen. Aber hier sollte man aufpassen, das Update macht das Handy möglicherweise Funktionsunfähig.


Laut HTC richtet sich das Update nur an Entwickler. HTC empfiehlt Endkunden ausdrücklich diese Update nicht einzuspielen. Wer es dennoch wagt, sollte damit rechnen das einige im moment nicht bekannte Apps fehlen werden, persönliche Daten gelöscht werden und das Handy danach evtl. nicht mehr funktioniert.

Ausserdem verliert der Handynutzer mit dem Update jeglichen Garantieanspruch. So eine Aussage zum einem Update ist schon sehr deutlich. Was man wohl für sich am besten als „Finger Weg vom Update“ interpretieren sollte.

FAZIT
HTC hat sich servicemäßig einen SuperGau geleistet, das ist aktive Kundenvergraulung. Nach solchen Nachrichten denkt man echt darüber nach ob man nicht einfach doch zum iPhone greifen sollte statt zu einem Google/Android Handy, da gibt es wenigstens Probleme solcher Art nicht!

Quelle: golem

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 1. August 2011 um 19:26 und abgelegt unter Android, Handys, HTC. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben